Carmen Thomas‘ wichtige Lebensstationen im Video von 3nach9:

Carmen Thomas mit Jürgen von der Lippe und Tom Buhrow zum Gratulieren bei „Stratmans“

Nach 15 Jahren Kabarett und Comedy mit zahlreichen illustren Gästen
zapfte Wirt „Jupp“ alias Dr. Ludger Stratmann
in einer 90-minütigen Sonderausgabe der Sendung „Stratmans“
am 7. Mai 2015 um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen das letzte Bier.

„Urin statt Uran – grüne Energie und mehr: Neues vom besonderen Saft“

Einladung zum Impuls-Vortrag

von und mit Carmen Thomas

Am Dienstag, den 30. Januar 2018, um 19:00 Uhr geht es in der Stadtbibliothek, Stefan-Schwer-Straße 4-6 in 52349 Düren, um aktuelle Forschungs-Ergebnisse über das sensationelle Potenzial des „besonderen Saftes“. Carmen Thomas berichtet über das ebenso zentrale wie zukunftsweisende Thema „Urin“ als Rohstoff, mit dem zahlreiche globale Herausforderungen der Gegenwart gemeistert werden können.

Einladungs-Flyer: Einladung Urin statt Uran

Carmen Thomas – Als erste Frau in der Männerdomäne

Deutschlandfunk 02.08.2017

von Henning Hübert

http://www.deutschlandfunk.de/carmen-thomas-als-erste-frau-in-der-maennerdomaene.2907.de.html?dram:article_id=391569

„Hallo Ü-Wagen“ eine Sendung mit Geschichte

 

Art ‚Hallo Ü-Wagen‘ eine Sendung mit Geschichte

Mitmach-Journalismus

2 Artikel: Süddeutschen Zeitung vom 10. + 11.02.1992

   

Artikel SZ Mitmach-Journalismus – Februar 1992

Carmen Thomas bei YouTube

https://www.youtube.com/user/moderationsakademie

Düsseldorfs starke Frauen

30 Portraits von Antje Kahnt – www.stadtstreicherin.de

Droste Verlag GmbH, 2016

duesseldorfs-starke-frauen-1

Weiterlesen →

Veranstaltung zur Verleihung der 4. Alternativen Kölner Ehrenbürgerschaft an Irene Franken

 

flyer

Weiterlesen →

„Qualifizieren durch Engagieren“ als bezahlte Fortbildung

qde-mini-flyer

qualifizieren-durch-engagieren-flyer

„Qualifizieren durch Engagieren: Mitmachen macht’s“

Ein besonderes Angebot für eine geförderte Fortbildung.
Leiten lernen als Opti-Methode:
(In eigenen Netzwerken gern weiterleiten und an potentielle Mitmach-Interessierte senden.)
Zwei Zielgruppen können profitieren:
  • einerseits Fortbildungswillige, die an Gruppen-Scouting- + / an Job-Atelier-Moderation-Lernen und am Training in Lots-Kaskaden zum LehrLernen interessiert sind.
  • andererseits Talent-Suchende in Unternehmen oder Organisationen oder Vereine oder Bildungsträger / …. die neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern brauchen

Das neue Projekt heißt:  „Qualifizieren durch Engagieren“ (QdE)

Das ErklärVideo: „Mitmachen macht’s“

https://youtu.be/JYu53wifYo0

zeigt, worum es geht.

Und zur Förder-Maßnahme – die bedeutet im Klartext:
Wer mitmacht, bekommt eine Aufwandsentschädigung für eine Ausbildung, aus der sich zusätzliche berufliche und oder ehrenamtliche Standbeine in gewünschten Bereichen mit Einkommens-Chancen entwickeln lassen – von Jung bis Alt.

Für Interessierte:

Bewerbungen bis zum 14.10.2016 unter info@moderationsakademie.de mit

  • Lebenslauf
  • einer handschriftlichen (fotografierten) Motivations-Mail, weshalb das Projekt interessiert
  • drei ersten eigenen Ideen für potenzielle Gruppen-Scoutings.
12345...Letzte »