Carmen Thomas‘ wichtige Lebensstationen im Video von 3nach9:

Carmen Thomas – Als erste Frau in der Männerdomäne

Deutschlandfunk 02.08.2017

von Henning Hübert

http://www.deutschlandfunk.de/carmen-thomas-als-erste-frau-in-der-maennerdomaene.2907.de.html?dram:article_id=391569

„Hallo Ü-Wagen“ eine Sendung mit Geschichte

 

Art ‚Hallo Ü-Wagen‘ eine Sendung mit Geschichte

Mitmach-Journalismus

2 Artikel: Süddeutschen Zeitung vom 10. + 11.02.1992

   

Artikel SZ Mitmach-Journalismus – Februar 1992

Carmen Thomas bei YouTube

https://www.youtube.com/user/moderationsakademie

Düsseldorfs starke Frauen

30 Portraits von Antje Kahnt – www.stadtstreicherin.de

Droste Verlag GmbH, 2016

duesseldorfs-starke-frauen-1

Weiterlesen →

Veranstaltung zur Verleihung der 4. Alternativen Kölner Ehrenbürgerschaft an Irene Franken

 

flyer

Weiterlesen →

„Qualifizieren durch Engagieren“ als bezahlte Fortbildung

qde-mini-flyer

qualifizieren-durch-engagieren-flyer

„Qualifizieren durch Engagieren: Mitmachen macht’s“

Ein besonderes Angebot für eine geförderte Fortbildung.
Leiten lernen als Opti-Methode:
(In eigenen Netzwerken gern weiterleiten und an potentielle Mitmach-Interessierte senden.)
Zwei Zielgruppen können profitieren:
  • einerseits Fortbildungswillige, die an Gruppen-Scouting- + / an Job-Atelier-Moderation-Lernen und am Training in Lots-Kaskaden zum LehrLernen interessiert sind.
  • andererseits Talent-Suchende in Unternehmen oder Organisationen oder Vereine oder Bildungsträger / …. die neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern brauchen

Das neue Projekt heißt:  „Qualifizieren durch Engagieren“ (QdE)

Das ErklärVideo: „Mitmachen macht’s“

https://youtu.be/JYu53wifYo0

zeigt, worum es geht.

Und zur Förder-Maßnahme – die bedeutet im Klartext:
Wer mitmacht, bekommt eine Aufwandsentschädigung für eine Ausbildung, aus der sich zusätzliche berufliche und oder ehrenamtliche Standbeine in gewünschten Bereichen mit Einkommens-Chancen entwickeln lassen – von Jung bis Alt.

Für Interessierte:

Bewerbungen bis zum 14.10.2016 unter info@moderationsakademie.de mit

  • Lebenslauf
  • einer handschriftlichen (fotografierten) Motivations-Mail, weshalb das Projekt interessiert
  • drei ersten eigenen Ideen für potenzielle Gruppen-Scoutings.

Talent-Suche + Stellen besetzen per »Job-Atelier«: ein effektiver Weg. Motto: »Mitmachen macht’s«

Carmen Thomas bei 3nach9, März 1975

12345...Letzte »