Profi*-Moderation methodisch für Gruppen aller Art und Größe kennen und können lernen

Das Grundgesetz in kleinen Schritten mit professionellen Werkzeugen und Instrumenten systematisch in den Alltag integrieren

Das deutsche Grundgesetz – präsentiert von Carmen Thomas

Sky Business Talk mit Carmen Thomas

Kamin-Forum mit:

Carina Gödecke – Landtagspräsidentin NRW als Kamin-Gast

Peter Niemann – Bündnis für Buchholz e. V. als Vorort-Gastgeber des
„32. Kamin-Forums“ der ModerationsAkademie für Medien + Wirtschaft. Die Netzwerk-Veranstaltung der ModerationsAkademie fand damit zum zweiten Mal „ambulant vor Ort“ statt – dieses Mal in Witten-Buchholz

Carmen Thomas – Direktorin der 1. ModerationsAkademie für Medien + Wirtschaft als Kaminforums-Leitung

Gödecke, Niemann, Thomas

von links nach rechts:

Gastgeber Peter Niemann – Bündnis für Buchholz e.V. mit Gast Carina Gödecke – Landtagspräsidentin NRW und Forums-Leitung Carmen Thomas

3

von links:

Peter Niemann – Bündnis für Buchholz e.V., Wolfgang D. Thiede – Lufthansa Consulting, General Manager/PMD a.D., Carina Gödecke, Carmen Thomas, Bernd Nürnberger – Kreissparkasse Köln, Direktor Unternehmens- + Technologieförderung, Dieter Gebhard – Vorsitzender LWL, Landschaftsversammlung Westfalen Lippe

Fotos: Fritz Müller

WAZ Artikel Kamin-Gespräch mit Carina Gödecke 01.12.2015

Link: http://www.derwesten.de/widget/id6005744?ctxArt=11343711&view=print

Zügig und gezielt: Kooperations- und Umgangskultur besser gestalten – Urania Berlin am 01.11.2015

Es ist eine Frage der Kommunikationsmethoden, wie Informationen vollständig, eindeutig und knapp so zu vermitteln sind, dass das Gegenüber sie spontan versteht und ebenso zügig wie genau umsetzen kann. Zur Kommunikationskunst wird dieser Prozess, wenn es gelingt, das Instruieren und Delegieren in Würde und Wertschätzung zu leisten.

Medienprofi Carmen Thomas stellt in ihrem Trainingsatelier überraschend einfache und wirkungsvolle Methoden vor, mit denen sich Kommunikationsvorgänge in Beruf, Freizeit und (Familien-)Alltag verbessern lassen. Gemeinsame Übungen zeigen, wie Zusammenarbeit deutlich kooperativer wird und wie es leichter funktioniert, miteinander zu rudern statt gegeneinander.

Trainingsatelier am 01.11.2015, 10 – 16 Uhr

http://www.urania.de/programm/2015/C971/

Kommunikations-Kultur schaffen: vom klaren schnellen Weg zur Sache – Urania Berlin 27.10.2015

Wie lässt sich die Kommunikation in einfacher Form – auch für Gespräche aller Art in Bezug auf Arbeit, Organisation und Planung effektiver erleichtern? Carmen Thomas gibt Tipps für eine klarere, stressärmere Kooperations-Kultur, um ebenso zuverlässig wie zeitökonomisch im Alltag zu besseren Ergebnissen zu kommen: bei kleinen Besprechungen, auf Konferenzen, in Workshops oder bei Events. Erfahren Sie, wie es angenehmer funktioniert, sich mit mehr Qualität verständigen zu können – unabhängig von der Tagesform, von Sympathie oder Antipathie, von der Hierarchie, der Personenanzahl im Raum und den Bedingungen vor Ort. Ziel: in 1 Boot miteinander gesetzte Ziele erreichen.

Ankündigung Kommunikations-Kultur

Weiterlesen →

Impuls-Festrede von Carmen Thomas

am 24. September 2015

Thema: „Wer besser wirkt, kann mehr bewirken – Von Wirkung und Wirksamkeit“  

zum 2. Jubiläum des Rheinloft Cologne

Laudatio für Frank Elstner

Ohren-Orden Verleihung 2015

Einladung – OB-Kandidat Jochen Ott im Impuls- und Frage-Forum. Leitung Carmen Thomas

Talk und Plenums-Dialog zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters von Köln

Die Veranstaltung mit Jochen Ott ist am Freitag, den 04. September, um 20:15 Uhr.

Die Veranstaltung mit Henriette Reker fand bereits am Donnerstag, den 30. Juli 2015, um 19:00 Uhr statt.

Veranstaltungsort ist das Leonardo Royal Hotel Köln – Am Stadtwald,Dürener Str. 287, 50935 Köln, T: +49 (0)221 4676200.

Pressemitteilung der veranstaltenden Kölner Bürgerschaft von 1863:

Die Bürgergesellschaft Köln von 1863 freut sich, beide Bewerber um das Amt – Henriette Reker und Jochen Ott – dafür gewonnen zu haben,  Mitgliedern und Freunden die Möglichkeit zu geben, jeden Kandidaten in jeweils separaten Veranstaltungen persönlich kennenzulernen und sprechen bzw. befragen zu können. Auch Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

Weiterlesen →

12345...Letzte »